Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht HE

Hessen übermorgen

Am Donnerstag hält der wechselhafte und kühle Wettercharakter mit einzelnen Regen-, Schnee- oder Graupelschauern an. Erst gegen Abend lässt die Schaueraktivität wieder nach. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 9 und 13 Grad, in höheren Lagen 5 bis 9 Grad. Der Nordwestwind weht meist mäßig. 
In der Nacht zum Freitag fallen letzte Schauer rasch zusammen und es klart verbreitet auf. Dann bleibt es trocken. Die Temperatur geht auf +2 bis -2, im Bergland bis -3 Grad zurück. Vereinzelt kann es glatt werden. Der Nordwestwind lässt etwas nach.