Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BB und BE

Brandenburg und Berlin übermorgen

Der Sonntag beginnt, abgesehen vom südlichen Brandenburg, überwiegend stark bewölkt mit etwas Regen. Im Tagesverlauf lockert die Bewölkung auch im Norden auf und es bleibt dann trocken. Es werden Höchstwerte zwischen 21 und 25 Grad erreicht. Der Westwind weht mäßig bis frisch mit einzelnen Windböen.
In der Nacht zum Montag ist es meist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Bei schwachem bis mäßigem Westwind geht die Temperatur auf 14 bis 10 Grad zurück.