Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SH und HH

Schleswig-Holstein und Hamburg heute

Vor allem nachts leichter Frost nach Süden hin, gebietsweise Nebel mit Glätte

In der Nacht zum Sonntag bildet sich stellenweise dichter Nebel. Aber auch sonst bleibt es oft trübe. Die Tiefstwerte liegen im Süden knapp unter, sonst knapp über dem Gefrierpunkt und es gibt örtlich Glätte. Der schwache Wind dreht aus Südost. 
Am Sonntag lockert die kompakte Wolkendecke vor allem an der Elbe sowie in Ostholstein etwas auf. Die Temperatur steigt nur Wenig an und liegt im Süden teils knapp unter 0, sonst bei bis zu 2 Grad. Der schwache Wind weht aus südlichen Richtungen. 
In der Nacht zum Montag überwiegen die Wolken. Stellenweise bildet sich im schwachen Wind Nebel mit Reifglätte. De Temperaturen gehen auf Werte zwischen -3 Grad an der Elbe und 0 Grad in Nordfriesland sowie Helgoland zurück.