Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen übermorgen

Am Donnerstag scheint neben einigen Wolken zeitweise die Sonne. Es bleibt trocken. Die Temperaturen steigen auf -1 bis 2, im Bergland auf -5 bis -1 Grad. Der Nordostwind weht schwach bis mäßig und leicht böig. In der Nacht zum Freitag ist es gering bewölkt. Niederschlag fällt immer noch nicht. Dabei sinken die Temperaturen auf -6 bis -8, im Bergland vor allem in Gebieten mit Schneedecke bis -11 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Nordost.