Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen übermorgen

Am Donnerstag scheint bei wechselnder Bewölkung wiederholt die Sonne. Niederschlag fällt nicht. Die Temperatur steigt auf 11 bis 16, im Bergland auf 6 bis 12 Grad. Der Wind weht zeitweise stark böig aus Südwest, auf dem Fichtelberg treten Sturmböen auf. In der Nacht zum Freitag nimmt die Bewölkung allmählich zu. Es bleibt aber niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 7, im Bergland zwischen 6 und 3 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest, auf dem Fichtelberg muss mit Sturmböen gerechnet werden.