Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen übermorgen

Am Sonntag scheint trotz einiger Wolkenfelder verbreitet die Sonne. Am Nachmittag werden die Wolken dichter und es treten teils kräftige Schauer und Gewitter auf. Es wird mit 28 bis 30, im Bergland 23 bis 28 Grad hochsommerlich warm. Dazu weht außerhalb der Schauer und Gewitter schwacher Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Montag lassen die Schauer und Gewitter rasch nach und die Wolken lockern gebietsweise auf. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 18 und 15 Grad und der Wind weht nur sehr schwach aus Südwest.