Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BY

Bayern 4. Tag

Am Mittwoch sonnig, später einige Wolkenfelder. An den Alpen zudem Quellwolken, aber auch dort nur geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Höchstwerte zwischen 28 Grad im Bergland und 33 Grad am unteren Main. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis West. 

In der Nacht zum Donnerstag wolkig, von Württemberg her vereinzelt Schauer oder Gewitter. Abkühlung auf 18 bis 12 Grad mit den tiefsten Werten in einigen Alpentälern.