Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BY

Bayern morgen

Am Dienstag in der Früh örtlich Nebelfelder. Von Vormittag an von Franken bis nach Niederbayern Sonne und Wolken im Wechsel, dabei vereinzelt kurze Regenschauer. Im Süden Bayerns nahezu ungestörter Sonnenschein. 19 bis 24 Grad. Schwacher Nordostwind. 

In der Nacht zum Mittwoch aufklarend. Nachfolgend an größeren Flussläufen sowie gebietsweise in Südbayern dichter Nebel. Tiefstwerte 12 Grad an der Rhön sowie bis 3 Grad im Donauried und am Fichtelgebirge.