Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BY

Bayern übermorgen

Am Freitag stehen der Sonne zumeist nur einige hohe Wolkenfelder gegenüber. Zeitweise etwas stärker bewölkt zeigt sich der Himmel lediglich entlang der östlichen Mittelgebirge, es bleibt aber auch dort trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 Grad am Bayerischen Wald und 21 Grad am unteren Main. Der Wind weht meist schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag ziehen von Westen zeitweise einige Wolken durch. Bei vorübergehend größeren Wolkenlücken können sich örtlich Nebelfelder bilden. Es kühlt ab auf 9 bis 4 Grad mit den tiefsten Werten in einigen Tälern der östlichen Mittelgebirge.