Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg 4. Tag

Am Freitag ist es im Süden stark bewölkt, dort können ein paar Schneeflocken auftreten. Sonst herrscht die Sonne vor und es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt bei -4 Grad im Bergland und +4 Grad am Oberrhein. Der schwache bis mäßige Nordostwind lebt stark böig auf, im Hochschwarzwald auch stürmisch.  

In der Nacht zum Samstag ist es überwiegend gering bewölkt und trocken. Im Süden ist die Bewölkung dichter, daraus kann örtlich etwas Schnee fallen und für Glätte sorgen. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -3 und -7 Grad. Es muss auf den Schwarzwaldgipfeln mit stürmischen Böen aus Nordost gerechnet werden.