Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg übermorgen

Am Sonntag bleibt es bei harmlosen Schleierwolken zunächst heiter, am Nachmittag bilden sich vor allem über dem westlichen Bergland Quellwolken. Dort kommt abends ein geringes Schauer- und Gewitterrisiko auf. Sonst bleibt es trocken. Die Luft erwärmt sich auf 28 Grad in höheren Lagen und bis zu 34 Grad am Rhein. Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen und frischt in Böen auf.

In der Nacht zum Montag ist es leicht bewölkt oder klar und trocken. Die Luft kühlt ab auf Werte zwischen 16 und 10 Grad.