Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg übermorgen

Am Sonntag zunächst heiter, später teils stärkere Quellbewölkung. Einzelne Schauer und Gewitter. Höchstwerte 23 Grad im Bergland und bis 29 Grad am Rhein. Schwacher, in Böen auffrischender Wind aus zunehmend westlichen Richtungen.
 
In der Nacht zum Montag wieder gering bewölkt und vorübergehend niederschlagsfrei. Gegen Morgen von Südwesten aufkommende Schauer und Gewitter. Tiefstwerte 14 bis 9 Grad. Am Feldberg starke Böen.