Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen 4. Tag

Am Mittwoch anfangs gering bewölkt. Rasch zunehmende Quellbewölkung und aufkommende Schauer und teils starke Gewitter. Unwettergefahr. Temperaturanstieg auf 27 bis 32 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest, in Gewitternähe mit Sturmböen. 
In der Nacht zum Donnerstag bei meist starker Bewölkung weitere Schauer und Gewitter. Temperaturrückgang auf 17 bis 13 Grad.