Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen 4. Tag

Am Donnerstagvormittag aus Nordwesten dichte Bewölkung, daraus zeitweise etwas Regen. Am Nachmittag nach Abzug des Regens zunehmend heiter. Deutlich kühler mit höchsten Temperaturen zwischen 19 und 22 Grad.
Anfangs schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West, im Tagesverlauf stark böig auffrischend und auf Nordwest drehend.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt und trocken. Tiefstwerte zwischen 10 und 7 Grad.