Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen übermorgen

Am Freitag erst überwiegend heiter bis wolkig, am Nachmittag Entwicklung von Schauern und Gewittern, die am Abend wieder nachlassen. Dabei wieder Starkregen. Temperaturanstieg auf 23 bis 28 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.
In der Nacht zum Samstag meist gering bewölkt und überwiegend trocken. Tiefstwerte zwischen 15 und 11 Grad.