Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Startseite

Warnlagebericht für Deutschland

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 18.06.2018, 16:00 Uhr


An der Nordsee einzelne Böen 7 Bft. Nachts im Süden lokal Nebel.  


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

In Deutschland dominiert insgesamt schwacher Hochdruckeinfluss. Dabei werden über die Nordhälfte wiederholt schwache Tiefausläufer gesteuert, die mitunter etwas Regen und auffrischenden Wind bringen. 


WIND: An den Küsten einzelne steife Windböen (7 Bft, um 55 km/h) aus West bis Südwest, in der Nacht nachlassend, am Dienstag im Ostseeumfeld erneut auflebend. 



Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 18.06.2018, 21:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Martin Jonas