Startseite
Deutschlandwetter
Überblick über das aktuelle Wetter und die Temperaturverteilung in Deutschland (stündliche Bereitstellung) Mehr Informationen
Amtliche Warnungen
Überblick über die aktuelle Warnlage in Deutschland Mehr Informationen
Radarbild
Radarbild Deutschland - Darstellung der Niederschlagsverteilung Mehr Informationen

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 20.08.2019, 21:00 Uhr


Im Süden und Südosten gebietsweise Dauerregen, teils auch (gewittriger) Starkregen. Im Norden ganz vereinzelt kurze Gewitter. Im Süden lokal dichter Nebel. Am Mittwoch Wetterberuhigung. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Die Kaltfront eines Tiefs über Nordeuropa zieht ostwärts aus Deutschland ab. Im Anschluss baut sich eine Hochdruckbrücke ausgehend vom nahen Atlantik bis nach Russland auf. Diese sorgt nachfolgend für ruhiges und beständiges Wetter mit sommerlichen Temperaturniveau. 


GEWITTER:
In der Nacht auf Mittwoch im Norden ganz vereinzelt kurze Gewitter. Damit verbunden einzelne Windböen (Bft 7, bis 60 km/h) und/oder Starkregen bis 15 l/qm binnen kurzer Zeit. 
Auch in Südostbayern eingangs der Nacht noch einzelne Gewitter. Dabei vor allem Gefahr durch Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit. Nachfolgend nachlassende Gewitterneigung. 

Am Mittwoch im Küstenumfeld noch geringe Gewitterneigung.

STARK-/DAUERREGEN:
Von der Schweiz und Österreich über den Süden und Osten Baden-Württembergs und Bayern hinweg bis nach Sachsen teils länger andauernder Regen. Dabei vor allem vom Bodenseegebiet über das Allgäu bis zum Bayerischen Oberland, evtl. auch noch etwas weiter östlich 30-40 l/qm bis Mittwochfrüh. 
Durch schauerartige Verstärkungen strichweise auch ohne Gewitter Starkregen um 25 l/qm in wenigen Stunden nicht ausgeschlossen.

Am Mittwoch zieht der Dauerniederschlag allmählich südostwärts ab, sodass keine Warnungen mehr erforderlich sind. 

NEBEL:
In der Nacht insbesondere in Franken sowie in Teilen Baden-Württembergs Nebel mit Sichtweiten von z.T. unter 150 m. 



Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 21.08.2019, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Marcus Beyer
Hinweis
Sie befinden sich auf der DWD-Sicherheitswarnseite, die unter www.wettergefahren.de zu erreichen ist. Auf dieser DWD-Site werden nur die DWD-Warnungen und aktuelle Wetterinformationen bereitgestellt. Dieses Angebot wird bei Überlast, Störungen und in Wartungsphasen des regulären Internetauftritts www.dwd.de auch unter www.dwd.de angezeigt.