Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Startseite

Warnlagebericht für Deutschland

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 21.08.2018, 05:00 Uhr


Nachmittags und abends an den Alpen geringe Gewittergefahr.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Eine langgestreckte Hochdruckzone reicht von den Azoren bis nach Russland und überdeckt dabei auch große Teile Deutschlands. Vornehmlich der Norden wird zeitweise von schwachen Tiefausläufern gestreift. 


GEWITTER: Heute bevorzugt am Nachmittag und Abend an den Alpen vereinzelte Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen und kleinkörnigem Hagel. In der Nacht zum Mittwoch rasch wieder abklingend.

NEBEL: In den Frühstunden stellenweise Nebel.


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 21.08.2018, 07:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Jens Winninghoff