Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BY

Bayern heute

Nach Hochnebel teils sonnig und mild. Nachts im Alpenvorland mitunter trüb, im Nordosten örtlich Frost.

Heute Nachmittag hält sich südlich der Donau gebietsweise hochnebelartige Bewölkung. Ansonsten zeigt sich zeitweise die Sonne, jedoch teilweise auch mal verdeckt durch dichtere Schleierwolken. Die Luft erwärmt sich auf 8 bis 17 Grad mit den höchsten Werten am östlichen Alpenrand. Der mäßige Nordostwind frischt mitunter stark böig auf. 

In der Nacht zum Samstag gibt es vor allem in Teilen des Alpenvorlandes wieder Hochnebelfelder, Nebel entsteht nur mehr vereinzelt. Sonst zeigt sich der Himmel gering bewölkt. Die Tiefstwerte liegen zwischen +5 Grad am Bodensee und -1 Grad am Frankenwald.