Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterbericht

Deutschland heute - Wetterbericht

Ruhiges Herbstwetter, in den Nächten und am Vormittag gebietsweise Nebel.

In der Nacht zum Freitag ist es meist leicht bewölkt oder klar, gebietsweise bildet sich Nebel. Es bleibt trocken. Die Temperatur geht auf 11 Grad an der See und bis 2 Grad an den Alpen zurück, in Tallagen Süddeutschlands besteht stellenweise Bodenfrostgefahr.Am Freitag gibt es in der Früh und am Vormittag erneut gebietsweise Nebel. Nach dessen Auflösung ist es oft heiter. Im Norden und Westen ziehen allerdings am Nachmittag dichtere Wolkenfelder auf, es bleibt aber trocken. Auch im Osten zeigt sich mehr Bewölkung, Schauer bleiben aber die Ausnahme. Die Temperatur steigt auf 15 bis 22 Grad an, mit den höchsten Werten entlang des Rheins. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.In der Nacht zum Samstag bleibt es meist gering bewölkt, nur im Norden und Westen ziehen zeitweise mehr Wolken durch. Es bleibt aber größtenteils trocken. In einigen Regionen bildet sich Nebel. Es werden Tiefstwerte zwischen 13 Grad an der See und 4 Grad im Bergland erwartet.