Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BB und BE

Brandenburg und Berlin morgen

Am Mittwoch kommt nach heiterem Tagesbeginn wechselnde bis starke Quellbewölkung auf, die am Nachmittag und Abend insbesondere zwischen der Prignitz und der Uckermark vereinzelt leichte Schneeschauer bringen kann. Die Höchstwerte liegen um 3 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordost.
In der Nacht zum Donnerstag ist es wechselnd bewölkt und das Schauerrisiko nur gering. Die Tiefstwerte liegen zwischen -4 und -7 Grad. Der Nordostwind weht schwach.