Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen heute

Nahe der See einzelne Gewitter
In der Nacht zum Mittwoch an der Küste, vereinzelt auch im Landesinneren Schauer, aber kaum noch kurze Gewitter. Sonst klar und örtlich Nebel bei Tiefstwerten zwischen 8 und 12 Grad. Schwacher, an der Küste mäßiger Westwind. 
Am Mittwoch zwischen Emsmündung und Unterelbe noch wechselnd wolkig und vereinzelt Schauer. Sonst neben Quellwolken oft sonnig. Temperaturanstieg auf 21 bis 23 Grad. Meist schwacher Wind, anfangs aus West. 
In der Nacht zum Donnerstag verbreitet klar und stellenweise Frühnebelfelder. Temperaturrückgang auf 7 bis 11 Grad, an der Küste um 13 Grad. Hier mäßig auflebender südlicher Wind.