Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen heute

Nachts und am Morgen gebietsweise Nebel, sonst wechselnd bewölkt und meist trocken

Heute Früh ist es vielerorts neblig oder trüb. Am Vormittag löst sich der Nebel auf. Dann stellt sich teils heiteres, teils wolkiges und meist trockenes Wetter ein. Je nach Sonnenscheindauer werden Höchsttemperaturen zwischen 18 Grad in Ostfriesland und 21 Grad in Hameln, in höheren Harzlagen 15 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost, zum Abend hin lässt er etwas nach. 
In der Nacht zum Sonnabend zeigt sich der Himmel teils wolkig, teils sternenklar. Vor allem westlich der Weser kann es im Verlauf etwas tröpfeln. Sonst bildet sich gebietsweise Nebel. Der Wind weht nur schwach. Die Luft kühlt sich bis zum Morgen auf 7 bis 11 Grad ab.