Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen morgen

Am Donnerstag viel Sonnenschein, im Süden und Südwesten zeitweise dichtere Wolken und später ansteigendes Gewitterrisiko. Höchstwerte zwischen 24 Grad an der See und im Süden, sonst 27 Grad. Teils mäßiger und stark böiger Wind aus Nordost bis Ost. 
In der Nacht zum Freitag in der Südhälfte bewölkt mit Schauern, teils Gewitter, nach Norden zu trocken. Tiefstwerte 12 bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind.