Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen 4. Tag

Am Freitag ziehen zahlreiche Wolkenfelder vorüber. Regen fällt jedoch kaum. Die Temperatur steigt auf 12 bis 16, im Bergland auf 8 bis 13 Grad. Der Wind aus Süd bis Südwest weht mäßig und teils stark böig. Auf dem Fichtelberg wird mit Sturmböen gerechnet. In der Nacht zum Samstag wird es stark bewölkt sein und gelegentlich regnet es. Es weht schwacher Wind aus südlichen Richtungen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 8 und 6, im Bergland 6 und 4 Grad. Auf dem Fichtelberg kommt es weiterhin zu Sturmböen.