Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen morgen

Am Freitag anfangs in den östlichen Landesteilen noch heiter, sonst wolkig, im Nachmittagsverlauf von Westen her rasche Bewölkungsverdichtung und zeitweise schauerartig verstärkter Regen. Maxima zwischen 27 und 31, im Bergland zwischen 24 und 27 Grad. Vorwiegend mäßiger, nachmittags und abends in Böen starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind. Auf den Erzgebirgsgipfeln Sturmböen. In der Nacht zum Samstag nach Südosten abziehende Niederschläge, im Lauf der Nacht Wolkenauflockerungen. Bei mäßigem Südwestwind Abkühlung der Luft auf 11 bis 9, im Bergland bis 6 Grad.