Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen morgen

Am Donnerstag von Süden her Aufzug dichterer Wolken, im Verlauf aufkommende Gewitter mit Starkregen, im Vogtland örtlich unwetterartige Entwicklungen nicht ausgeschlossen. Nordöstlich der Elbe weitgehend trocken. Höchsttemperaturen zwischen 22 und 26, im Bergland zwischen 18 und 22 Grad. Mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Freitag meist bedeckt, westlich der Elbe zunächst Schauer und Gewitter. Später in Regen übergehend. Östlich der Elbe bei aufgelockerter Bewölkung trocken. Temperaturrückgang auf 14 bis 12, im Bergland bis 10 Grad. Schwacher Nordostwind.