weitere Aussichten

Weitere Aussichten

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Mittwoch, 26.06.2024 bis Mittwoch, 03.07.2024
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Sonntag, 23.06.2024, 12:23 Uhr


Hochsommerlich warm bis heiß und zunehmendes Gewitterpotenzial, lokal Unwetter


Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 30.06.2024,

Am Mittwoch anfangs oft sonnig und trocken, im Tagesverlauf von Süden her starke Bewölkung, nordwärts bis zur Landesmitte ausgreifend mit steigendem Schauer- und Gewitterrisiko. Lokal Unwettergefahr durch Starkregen. Im Norden bis zum Abend sonnig. Erwärmung auf 23 Grad im Oberallgäu und bis 32 Grad in Brandenburg. Schwacher bis mäßiger Wind aus zumeist nordöstlichen, im Süden aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag in der Südhälfte wolkig mit nur langsam abklingenden, teils kräftigen Schauern und Gewittern. Im Norden teils gering bewölkt, teils klar und trocken. Tiefstwerte zwischen 19 und 12 Grad. 

Am Donnerstag teils wechselnd bewölkt, teils sonnig. Gebietsweise erhöhtes Schauer- oder Gewitterrisiko, lokal bis in den Unwetterbereich durch Starkregen und Hagel. Höchstwerte zwischen 25 und 32 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost. 
In der Nacht zum Freitag teils klar, teils stark bewölkt mit zögernd abklingenden, teils kräftigen Schauern und Gewittern. Nächtliche Tiefstwerte zwischen 20 und 13 Grad.

Am Freitag im Süden und Osten freundlich oder sonnig und abgesehen von einem geringen Gewitterrisiko entlang der Orografie meist trocken. Im Westen und Norden wiederholt teils kräftige Schauer und Gewitter, lokal bis in den Unwetterbereich durch Starkregen und Hagel. Höchstwerte 27 bis 30 Grad, in Richtung Brandenburg bis 33 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, zunehmend aus West.
In der Nacht zum Samstag teils klar, teils stark bewölkt mit zögernd abklingenden, teils kräftigen Schauern und Gewittern. Minima 20 bis 14 Grad.

Am Samstag zunächst freundlich, oder sonnig und trocken. Im Tagesverlauf von Westen verbreitet aufkommende, teils kräftige Schauer und Gewitter, lokal bis in den Unwetterbereich durch Starkregen. Höchstwerte 24 bis 30 Grad mit den höchsten Maxima im Osten. Schwacher bis mäßiger Wind aus West.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd, teils auch stark bewölkt mit anhaltenden Schauern und Gewittern, teils auch zu größeren Clustern zusammenwachsend. Regional erhöhte mehrstündige Starkregengefahr bis in den Unwetterbereich. Minima 19 bis 13 Grad, in Richtung Eifel um 11 Grad.

Am Sonntag im Nordwesten wechselnd bewölkt und nur einzelne Schauer. Sonst zunehmend stark bewölkt mit zahlreichen, teils kräftigen Schauern und Gewittern, lokal bis in den Unwetterbereich durch Starkregen. Höchstwerte 23 bis 29 Grad bei einem mäßigen Westwind.
 


Trendprognose für Deutschland,
von Montag, 01.07.2024 bis Mittwoch, 03.07.2024,


Sommerlich und wechselhaft.


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Helge Tuschy