Wochenvorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 18.10.2021, 21:00 Uhr


Zunehmend stürmisch, Wind-/Sturmhöhepunkt am Donnerstag, Freitag langsam nachlassend. Donnerstag/Freitag örtlich Gewitter. 


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 20.10.2021, 24:00 Uhr

Am Dienstag in Gipfellagen der Mittelgebirge und Alpen einzelne stürmische Böen oder Sturmböen. Sonst keine markanten Wetterentwicklungen.

Am Mittwoch in der Nordwesthälfte stürmische Böen gering wahrscheinlich. An den Küsten und im höheren Bergland zunehmende Wahrscheinlichkeit für Sturmböen. Auf exponierten Gipfeln schwere Sturmböen bis orkanartige Böen wahrscheinlich. Im Nordwesten einzelne Gewitter mit Sturmböen nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Donnerstag weitere Windzunahme, auch in tiefen Lagen Sturmböen nicht ausgeschlossen, in Gewittern schwere Sturmböen möglich.



Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 22.10.2021

Am Donnerstag weitere Windzunahme mit voraussichtlich relativ verbreitet auftretenden stürmischen Böen. Sturmböen oder zeitweise schwere Sturmböen vor allem im Bergland und Küstenumfeld sowie bei zu erwartenden Schauern und örtlichen Gewittern wahrscheinlich. Bei wiederholt auftretenden Schauern und Gewittern vor allem in den nördlichen Landesteilen und insbesondere im Nordseeküstenumfeld Starkregen über wenige Stunden gering wahrscheinlich.
In der Nacht zum Freitag im Alpenraum geringer Schneefall oberhalb etwa 1200 m wahrscheinlich.

Am Freitag weiterhin windig, stürmische Böen oder Sturmböen vor allem in der Nordhälfte bei Schauern oder einzelnen Gewittern sowie im Bergland und an den Küsten wahrscheinlich. Allmählich nachlassend. Gewitterrisiko vor allem im Umfeld von Nord- und Ostsee. Geringer Schneefall oberhalb etwa 1500 m im Alpenraum noch gering wahrscheinlich.


Ausblick bis Sonntag, 24.10.2021
Am Samstag und Sonntag werden keine markanten Wetterereignisse erwartet.


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 19.10.2021, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach