Bericht Nord- Ostsee

Seewetterbericht für Nord- und Ostsee

Seewetterbericht für Nord- und Ostsee herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg am 04.03.2021, 21.31 UTC.
Wetterlage 04.03.2021 18 UTC : Ein umfangreiches Tief 988 über Zentralrussland schwächt sich langsam ab und zieht ostwärts. Über der Framstraße liegt ein Tief 1007, welches sich zum Sturmtief verstärkt und zu den Lofoten zieht. Ein umfangreiches Hoch 1034 bei den Färöern wandert nach England. Ein Keil schwenkt von Norwegen nach Osteuropa.
Bis Sonnabend früh ist in folgenden Vorhersagegebieten mit Starkwind zu rechnen: Fischer Forties Nördliche Ostsee

Vorhersage gültig bis Sonnabend früh: Deutsche Bucht: Nordost bis Nord 4 bis 5, zeitweise etwas abnehmend, später nordwestdrehend, See 2 Meter. IJsselmeer: Nordost bis Nord 5, abnehmend 3, später schwach umlaufend, See 0,5 Meter. Südwestliche Nordsee: Nordost um 5, abnehmend um 3, später gebietsweise schwach umlaufend, See 1,5 Meter. Engl.Kanal-Ost: Nordost 4 bis 5, vorübergehend etwas zunehmend, ostdrehend, See 2 Meter. Engl.Kanal-West: Nordost 4 bis 5, ostdrehend, vorübergehend etwas zunehmend, See 2,5 Meter. Dogger: Nord 4 bis 5, etwas abnehmend, langsam nordwest- bis westdrehend, See 2,5 Meter. Fischer: Nord 5 bis 6, zeitweise etwas abnehmend, nordwestdrehend, See 2,5 Meter. Forties: Nord 4 bis 5, Ostteil strichweise 6, nordwest- bis westdrehend, strichweise Schauerböen, See 2,5 Meter. Utsira: Nord um 5, vorübergehend etwas abnehmend, nordwest- bis westdrehend, strichweise Schneeböen, See 2,5 Meter. Viking: Nord um 5, nordwest- bis westdrehend, strichweise Schauerböen, See 3 Meter. Skagerrak: Nord bis Nordwest 3 bis 4, westdrehend, später zunehmend um 5, See 0,5, später 2,5 Meter. Kattegat: Nord 4, vorübergehend etwas abnehmend, west- bis südwestdrehend, See anfangs 1 Meter. Belte und Sund: Nord 4, vorübergehend etwas abnehmend, west- bis südwestdrehend, See anfangs 1 Meter. Westliche Ostsee: Nord 4, vorübergehend etwas abnehmend, west- bis südwestdrehend, See anfangs 1 Meter. Boddengewässer Ost: Nord um 4, vorübergehend etwas abnehmend, langsam südwestdrehend, See 1 Meter. Südliche Ostsee: Nord 4, vorübergehend etwas zunehmend, westdrehend, See 1 Meter. Südöstliche Ostsee: Nord 4, zeitweise zunehmend 5, langsam west- bis südwestdrehend, Schneeböen, See 1,5 Meter. Zentrale Ostsee: Nord 4, zeitweise zunehmend 5, langsam west- bis südwestdrehend, Schneeböen, See 2 Meter. Nördliche Ostsee: Nord bis Nordwest 4, zunehmend 5 bis 6, langsam west- bis südwestdrehend, Schneeböen, See 1,5 Meter. Rigaischer Meerbusen: Nordwestliche Winde 4 bis 5, vorübergehend etwas abnehmend, später südwestdrehend, Schneeböen, See 1 Meter, an der Nordostküste Eis.
Aussichten gültig bis Sonntag früh: Deutsche Bucht: Nordwestliche Winde 4 bis 5. IJsselmeer: Schwach umlaufend, zeitweise Nord bis Nordwest 3. Südwestliche Nordsee: Nördliche Winde um 3, zeitweise schwach umlaufend. Engl.Kanal-Ost: Ost bis Nordost 4 bis 5, etwas abnehmend. Engl.Kanal-West: Ost bis Nordost 4 bis 5, etwas abnehmend. Dogger: Nordwest bis West 3 bis 4, etwas zunehmend. Fischer: Nordwest bis West 5 bis 6. Forties: Nordwest bis West 4 bis 5. Utsira: West bis Nordwest um 5, Südteil vorübergehend zunehmend um 6, später norddrehend. Viking: West bis Nordwest um 5, etwas abnehmend, nord- bis nordostdrehend. Skagerrak: West bis Nordwest 5 bis 6, vorübergehend etwas zunehmend. Kattegat: Westliche Winde 4, zunehmend 6, vorübergehend gebietsweise 7. Belte und Sund: Westliche Winde 4, zunehmend 5 bis 6. Westliche Ostsee: Westliche Winde 4, zunehmend 5 bis 6. Boddengewässer Ost: Südwest 4, zunehmend 6, westdrehend. Südliche Ostsee: West 4, zunehmend 6 bis 7, vorübergehend südwestdrehend. Südöstliche Ostsee: Südwest bis West 4, zunehmend 6 bis 7, später nordwestdrehend. Zentrale Ostsee: Südwest bis West 5, zunehmend 6 bis 7, später nordwestdrehend. Nördliche Ostsee: Südwest bis West 6, zunehmend 7, nordwestdrehend. Rigaischer Meerbusen: Südwest 4, zunehmend 6 bis 7, west- bis nordwestdrehend.