Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 20.10.2018, 10:30 Uhr


Mild. Im Süden Bayerns zäher Hochnebel. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Hoch erstreckt sich von England bis in die Mitte Deutschlands und bestimmt unter nördlicher Strömung das Wetter in Bayern. 

NEBEL: 
Heute Mittag im Süden Bayerns, gebietsweise mit Sichtweite auch unter 150 m. Kommende Nacht erneut in Tallagen Nebel. 

WIND: 
Am Sonntagfrüh und -vormittag in höchsten Gipfellagen der Berchtesgadener Alpen stürmische Böen bis 65 km/h aus Nord. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 20.10.2018, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Dipl.-Met.(FH) Jens Kühne