Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Thüringen

WARNLAGEBERICHT für Thüringen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 18.06.2019, 20:30 Uhr


Ab Mittwochnachmittag erhöhtes Schauer- und Gewitterrisiko.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Das bisher wetterbestimmende Hoch verliert allmählich seinen Einfluss auf Thüringen. Somit können ab Mittwoch Tiefausläufer von Westen her übergreifen, in deren Vorfeld sehr warme und zu Gewittern neigende Luft in den Freistaat strömt.
 
GEWITTER:
Ab Mittwochnachmittag teils kräftige Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm innerhalb 1 Stunde, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9).


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 19.06.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Thomas Hain