Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Nordrhein-Westfalen

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 22.09.2017, 04:28 Uhr


Ruhiges Herbstwetter mit örtlichem Nebel, vor allem in den Frühstunden. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Samstag, 23.09.2017, 04:30 Uhr:


Nordrhein-Westfalen verbleibt zunächst noch unter Hochdruckeinfluss. Im Nachmittagsverlauf nähert sich von Westen her ein schwacher Tiefausläufer. 


NEBEL:
In den heutigen Frühstunden sowie in der Nacht zum Samstag können sich erneut teils dichte Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m bilden.

Sonst werden tagsüber keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 22.09.2017, 06:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, St