Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Mecklenburg-Vorpommern

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 25.04.2017, 17:30 Uhr


Heute einzelne Gewitter mit Windböen. Nachts Frost, Glätte möglich. Am Mittwoch örtlich Gewitter. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Mittwoch, 26.04.2017, 17:30 Uhr:


Ein wellender Tiefausläufer zieht nach Süden ab. Auf der Rückseite wird mit einer westlichen Strömung kühle Meeresluft herangeführt.

Heute sind vereinzelt GEWITTER mit WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) aus West bis Nordwest wahrscheinlich.

In der Nacht zum Mittwoch ist leichter FROST um -1 Grad sehr wahrscheinlich. Lediglich in direkter Küstennähe bleibt es meist frostfrei. 
Mit einer geringen Wahrscheinlichkeit kann lokal GLÄTTE durch überfrierende Restnässe auftreten. 

Am Mittwoch entwickeln sich erneut örtlich GEWITTER. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 25.04.2017, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ma