Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 19.10.2020, 20:30 Uhr


Heute Nacht vor allem im Donauraum und südlich davon stellenweise Nebel, zum Teil leichter Frost. Am Dienstag oft freundlich und mild. In den Alpen Föhn. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Zwischen einem Hoch über Südosteuropa und einem umfangreichen Tief mit Zentrum bei Irland strömt von Südwesten zunehmend milde Luft nach Bayern. An den Alpen stellt sich Föhn ein. 

NEBEL:
Dienstag früh bis in den Vormittag hinein vor allem an der Donau und im Alpenvorland stellenweise Nebel mit Sichtweite unter 150 m.

FROST:
In der Nacht zum Dienstag gebietsweise leichter Frost bis -2 Grad. 

WIND/STURM:
In den Alpen am Dienstag zunehmend föhnig. Dabei auf höheren Gipfeln vermehrt Sturmböen um 80 km/h aus Süd bis Südwest, in prädestinierten Föhntälern erste starke bis stürmische Böen bis 60 km/h. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 20.10.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Ehmann