Sachsen

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 17.01.2021, 20:30 Uhr


Dauerfrost, etwas Schneefall und Glätte, in Ostsachsen strenger Frost. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Heute Hochdruckeinfluss, in der Nacht nähert sich eine schwache Okklusionsfront, die Meereskaltluft in die Region führt. 

SCHNEEFALL/GLÄTTE: 
In der zweiten Nachthälfte zum Montag in Westsachsen aufkommender leichter Schneefall mit 1 bis 3, örtlich bis 5 cm bis Montagmittag. Im Mittelgebirgsraum 3 bis 5, in Staulagen bis 10 cm Neuschnee möglich.

FROST: 
Kommende Nacht leichter bis mäßiger Frost zwischen -6 und -9, im Bergland sowie in der Oberlausitz auch strenger Frost bis -12 Grad. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 18.01.2021, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, SB