Hessen

WARNLAGEBERICHT für Hessen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 19.09.2019, 17:28 Uhr


Tagsüber heiter bis wolkig, eher kühl. In der kommenden Nacht gebietsweise Bodenfrost, im Bergland lokal Luftfrost.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Nordrhein-Westfalen befindet sich im Einflussbereich eines Hochs über den Britischen Inseln, welches sich in der Nacht allmählich nach Mitteleuropa verlagert. Dabei kann sich die Luftmasse am Freitag bei einer nordöstlichen Strömung etwas erwärmen.
 

FROST:
In der Nacht zum Freitag im Rothaargebrige örtlich Frost bis minus 1 Grad.


Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 19.09.2019, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Sb