Schleswig-Holstein und Hamburg

WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 18.10.2021, 20:30 Uhr


Mildes und teils feuchtes Herbstwetter. Ab Dienstagnachmittag zunehmender Wind. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tiefdruckkomplex über dem Atlantik führt mit südwestlicher Strömung feuchte und milde Luft nach Schleswig-Holstein und Hamburg. Am Dienstag überquert ein Ausläufer das Vorhersagegebiet. Nachfolgend frischt die Strömung zunehmend auf. 

WIND:
Ab Dienstagnachmittag langsam zunehmender Wind aus Südwest. Ab dem späten Abend dann erste Windböen um 55 km/h (Bft 7) an der Küste. In der Nacht zu Mittwoch an der Nordsee stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8).  


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 19.10.2021, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Mareike Pohling/Markus Eifried