Berlin und Brandenburg

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 05.12.2022, 14:30 Uhr


Gegen Dienstagmorgen in der Prignitz vereinzelt Glätte.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tief zieht von Sachsen-Anhalt Richtung Ostsee und lenkt feuchte und mäßig kalte Luft nach Berlin und Brandenburg.

GLÄTTE:
Nach Mitternacht bis Dienstagmorgen in der Prignitz beim Übergang von Schnee zu Regen kurzzeitig Glätte.


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 05.12.2022, 17:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ka