Berlin und Brandenburg

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 17.09.2021, 10:30 Uhr


Viele Wolken, gebietsweise Schauer, kühler.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Am Rande eines Tiefs über der Ostsee und Polen wird mit nördlicher Strömung wolkenreiche und allmählich kühlere Meeresluft nach Brandenburg und Berlin geführt.

Innerhalb der nächsten 24 Stunden werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.


Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 17.09.2021, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ru