Mecklenburg-Vorpommern

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 18.10.2021, 20:30 Uhr


Viele Wolken. Zunächst nur in Vorpommern örtlich etwas Regen, ab Dienstagabend verbreitet aufkommender Regen. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein ausgedehntes Tiefdruckgebiet über dem Ostatlantik und dem Nordmeer bestimmt mit südwestlicher Strömung und feuchter Luft das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Zur Wochenmitte gelangt deutlich mildere Luft in die Region, am Donnerstag beendet ein Sturmtief diese sehr milde Phase.

Es werden keine warnwürdigen Wettererscheinungen erwartet.


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 19.10.2021, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, No